Breitensportliche Veranstaltung „Hausmesse Sattlerei Hase“ in Nedlitz am 28. Mai 2016

Nennungsschluss:      14.Mai 2016

Nennungen an:           Karin Hätsch; Hermann-Löns-Str.4; 39443 Staßfurt OT Atzendorf; e-mail: wukhaetsch@gmail.com

                                   

 

Besondere Bestimmungen:

  • Bei ausreichenden Nennungszahlen werden die Wettbewerbe nach Pony und Pferden getrennt
  • Die Fahrwettbewerbe sind in Geländeausrüstung zu fahren (Fahrer und Beifahrer Sturzkappen und Sicherheitsweste)
  • Altersvorgaben Fahren: Mindestalter Fahrer 10 Jahre; Mindestalter Beifahrer 16 Jahre; Ist der Fahrer unter 14 Jahre alt, muss ein Beifahrer mindestens 18 Jahre alt sein und mindestens im Besitz des Fahrabzeichens Kl. IV sein.

 

 

 1.    Führzügel – Wettbewerb mit Kostüm (Ehrenpreis für alle Teilnehmer)

Abteilung 1: Teilnehmer Jg. 2006 und jünger

Abteilung 2: Teilnehmer Ü40 (Jg. 1976 und älter)

Pferde/Ponys: 4j. und älter

WB 221

 2.    Standard – Spring – Wettbewerb (Ehrenpreise Platz 1-3)

Teiln.:  alle Altersklassen

Pferde/Ponys: 5j. und älter

WB 266 – maximale Hindernishöhe 70 cm

 3.    Standard – Spring – Wettbewerb (Ehrenpreise Platz 1-3)

Teiln.:  alle Altersklassen

Pferde/Ponys: 5j. und älter

WB 266 – maximale Hindernishöhe 80 cm

 4.    Hindernisfahr – Wettbewerb Einspänner (Ehrenpreis Platz 1-3)

Teiln.:  alle Altersklassen

Pferde/Ponys: 4j. und älter

WB 406 – durch Kegel und 2 feste Hindernisse

 5.    Hindernisfahr – Wettbewerb Zweispänner (Ehrenpreis Platz 1-3)

Teiln.:  alle Altersklassen

Pferde/Ponys: 4j. und älter

WB 406 – durch Kegel und 2 feste Hindernisse

 6.    Hindernisfahr – Wettbewerb Vierspänner (Ehrenpreis Platz 1-3)

Teiln.:  alle Altersklassen

Pferde/Ponys: 4j. und älter

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.